Ramadan & Sodbrennen

Der Fastenmonat Ramadan

Die heilige Zeit der Muslimen

Mit Unterstützung ratiopharm

Das Give-away: „Ramadan und Sodbrennen"
Vorbeugende Maßnahmen während des Monats Ramadan
Die drei Ramadan-Ratgeber im praktischen Taschenformat
"Menü" und "Checkliste" für Iftar und Sahur sowie Nützliche "Hausmittel" waren wichtige Ramadanbegleiter für die fastenden Menschen.

 

Etwa 4,5 Millionen muslimische Mitbürger, davon über 3 Millionen türkischstämmig sind, leben in Deutschland. Das Fasten im heiligen Monat Ramadan zählt zu den fünf Säulen des Islams und gehört zu den Hauptpflichten, die ein Muslim durchführen soll. Die Gläubigen verzichten in diesen 30 Tagen zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen usw.

Das Gesundheitsspecial startete am Anfang des Fastenmonates und beleuchtete den Themenschwerpunkt „Sodbennen und Ramadan“ in über drei Zeitungsausgaben. Am Ende des Specials wurde das eigens entwickelte Give-away der Zeitung beigelegt.

Mit TV-Spots im türkischen Fernsehen, Werbebanner auf der Hürriyet-Internet-Startseite und Einblocker auf der Titelseite von Hürriyet wurde dies in der Hürriyet angekündigt.

• Das Gesundheitsspecial “Ramadan und Sodbrennen“

• Die Themen des Dossiers:
1. Tag, Die häufigste Beschwerde im Fastenmonat Ramadan: Vom Magen ausbreitender „Brand“
2. Tag, Ramadan und Sodbrennen: In der Ruhe liegt die Kraft
3. Tag, Fernöstliche Methoden:Fernöstliche Rezepten gegen Sodbrennen

Das Give-away: Ramadan und Sodbrennen
Die vorbeugende Maßnahmen während des Monats Ramadan


Das Give-away bzw. die Zeitungsbeilage beinhaltete kurze und prägnante Informationen allgemein über das Sodbrennen, Ursachen, vorbeugende Massnahmen und Therapiemöglichkeiten.

Die abtrennbare Heftchen der Beilage „Menü" und "Checkliste“ für Iftar und Sahur sowie Nützliche "Hausmittel" waren wichtige Ramadanbegleiter für die fastenden Menschen.

für die Apotheken wurden Schaufensterdekoration/-Plakate und

neue Anzeigen, Werbe-Banner und ein TV-Spot in Türkisch für „Pantoprazol-ratiopharm® SK 20 mg“ konzipiert und produziert.
Die Produktwerbung, Print-, Internet- und TV-Spot-Schaltungen begann kurz vor dem Fastenmonat Ramadan und liefen während der gesamten Fastenzeit Ramadan.

Von Werbespots in TV und Internet über Anzeigen und Textbeiträgen bis zum Give-away fertigte Ünver Werbeagentur die "Gesundheitsspecials" von A bis Z.

Der Abschlussbericht dokumentierte die gesamte Kampagne anhand von Originalbelegen und Übersetzungen.

Hier sehen Sie eine Auswahl der Gesundheitsspecials zu verschiedenen Themen

Gesundheitsspecials

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Referenzen.